Verschoben.


Der 62. Deutsche Kongress für Geographie findet

am 19.-23. September 2023

in Frankfurt am Main statt.

Mehr lesen Aktuelles
Foto: Uwe Dettmar, Goethe-Universität Frankfurt

Aktuelles


Das Präsidium der DGfG hat beschlossen, den 62. Deutschen Kongress für Geographie ins Jahr 2023 zu verschieben.

September 2020, Marc Boeckler und Robert Pütz

für das Organisationsteam und den Ortsausschuss Frankfurt

Der 62. Deutsche Kongress für Geographie


Nach 1883 und 1951 findet 2023 bereits zum dritten Mal der Deutsche Kongress für Geographie in Frankfurt statt.

Die beiden Frankfurter Institute laden die internationale Fachgemeinde und die interessierte Öffentlichkeit vom 19.-23. September 2023 zum engagierten Austausch über aktuelle wissenschaftliche Arbeiten und gesellschaftlich relevante Themen auf den Campus Westend der Goethe-Universität ein.

Foto: Peter Kiefer, Goethe-Universität Frankfurt

Der Tagungsort


Der DKG 2023 wird ein Kongress der kurzen Wege. In zentraler Lage Deutschlands liegt Frankfurt, in zentraler Lage Frankfurts liegt der Campus Westend der Goethe-Universität, in zentraler Lage des Campus liegen Hörsaalzentrum und Seminarhaus, die den Kongress beherbergen werden.

Wasserbecken, Grünflächen, offene Plätze, Cafés, Biergärten, denkmalgeschützte Altbauten und prämierte Neubauten – nicht wenigen gilt der Campus Westend als „Deutschlands schönster Campus“.

Allerdings erinnert hier auch das monumentale IG-Farben-Gebäude alltäglich an die Verstrickungen des Geländes in die nationalsozialistische Kriegs- und Vernichtungsmaschinerie.

Voraussichtlicher Zeitplan


  • Call for Sessions

    Oktober – Dezember 2022

  • Call for Papers

    Januar – März 2022

  • Early-bird registration

    April – Juli 2023

  • Vorläufiges Programm

    Juli 2023

  • Tagung in Frankfurt

    19.-23. September 2023

Kontakt


Für Ihre Fragen und Anregungen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.